Der Spielmannszug Ahlintel

 

Tambourmajor:

Heiner Heimann 0171/7403519 heinerheimann@online.de

Lutz Reckert, Sonja Brock, Verena Abeler, Julia Werpers     

Kassierer: Steffen Decking

Repertoire

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Marschmusik:  Lieben, Regiment, Wildbrettschütz, Marsch um 1700, Frühling,  

Potpourie ( In Junkers Kneipe, Bergvagerbunden, Hoch auf dem gelben Wagen, Im grünen Wald), Preußen Gloria,  

Mit Sang und Klang, Nummer 5, Weidmanns-Heil, 27er,

 

Yorkschen als Präsentiermarsch

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Unterhaltung: Viva Colonia, Anton aus Tirol, Hände zum Himmel, Fliegerlied, Wolfgang Petry Medley (Augen zu und durch, Weiß der Geier,Bronze, Silber und Gold), Pippi Langstrumpf, Joanna, Steiger,

Lummerland, Schenk mir heut Nacht dein ganzes Herz, Was sollen wir trinken, Atemlos, Humba

                    

                       Karneval, Detten

 

 

  

Wir über uns

 

Spielmannszug Ahlintel von 1968

 

 

Am 8. Dezember 1968 wurde von der Ahlinteler Schützengesellschaft der Spielmannszug Ahlintel ins Leben gerufen. Zu den ersten Vorstandsmitgliedern gehörten Ludger Möllers, Albert Linnenbaum und Karl-Heinz Schemann der auch gleichzeitig als erster Tambourmajor fungierte.

 

In den folgenden Jahren wurde der Spielmannszug durch Zustrom von jüngeren Schützenbrüdern und auch Mädchen und Frauen immer mehr ausgeweitet. Der Spielmannszug tritt bei allen wichtigen Festen und Veranstaltungen auf: sei es beim großen Karnevalsumzug oder dem Hauptfest des Jahres dem Schützenfest. Auf Jubelfesten wie auf Freundschaftstreffen vertritt der Spielmannszug die Vereinsfarben.

 

Am 9. Oktober 1993 fand aus Anlaß des 25 jährigen Bestehen des Spielmannszuges ein bunter Festabend statt, wozu alle ehemaligen und aktiven Mitglieder sowie deren Familien, Freunde und Bekannte eingeladen waren.

 

Nach Karl-Heinz Schemann trugen den Tambourstab: Heinz Laumann, Manfred Kestermann, Waltraud Berghus, Franz Schemann und Tanja Walters. Zur Zeit präsentieren Heiner Heimann, Verena Abeler und Sonja Brock den Spielmannszug.

 

2005 nach Fertigstellung der alten Schule, IDA ( Interessengemeinschaft Dorfkern Ahlintel) genannt, verbesserten sich für den Spielmannszug die Übungs- und Lagermöglichkeiten um ein vielfaches.

 

Im Sommer 2008 feierte der Spielmannszug Ahlintel sein 40 jähriges Bestehen. Tagsüber organisierte der Spielmannszug ein Fußballturnier an dem alle Emdettener Spielmannszüge teilnahmen. Abends wurde in einem Festzelt auf dem Sportplatz mit allen zusammen gefeiert. Selbst ehemalige Spielleute ließen es sich nicht nehmen und brachten dem aktuellem Spielmannszug ein Ständchen.

 

Durch Wochenendfahrten, wie z.B. nach Berlin mit Besuch der Blue Man Group, eine Fahrt mit den Jägern nach Leibchel zu einer 1000 Jahrfeier, einfach nur auf einen Campingplatz am See oder Auf Schalke wo wir in der Halbzeit auf dem großen Würfel zu sehen waren, wurde der Zusammenhalt gestärkt. 

 

Wer Interesse an Musik hat, kann sich gerne bei uns melden.

 

Dem Spielmannszug jederzeit ein "Gut Spiel"

Mitglied werden

Sie wollen Mitglied bei uns werden? Dann nutzen Sie unser Kontaktformular für weitere Infos. Wir freuen uns auf Sie!

 

 

 

Aktueller Termin